Jugend

Hier geht es zu Berichten und Ergebnissen von Jugendturnieren, an denen unsere Jugendlichen teilgenommen haben:

Hier klicken

 

 

Schach-Training

für Kinder und Jugendliche am Samstag

Training ab sofort auch an Samstagen
Samstagstraining_Kastellaun.pdf
PDF-Dokument [283.7 KB]

Warum sollte mein Kind Schach spielen?

Gründe für Schach
10-gruende2.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]

Unsere Jugendarbeit ...


Die SG Mörsdorf/Lahr bietet seit Jahren die Möglichkeit, sich intensiv mit dem königlichen Brettspiel auseinanderzusetzen. Erfahrene und ausgebildete Trainer und Betreuer ergänzen das, worauf es ankommt: ein Team von schachinteressierten Kindern, deren Eltern sowie erwachsenen Vereinsmitgliedern.

 

Warum soll mein Kind überhaupt Schach spielen?
Der Hauptgrund sollte sein, dass es Lust dazu hat. Inzwischen gibt es aber auch einige wissenschaftliche Studien, die nachweisen, dass Schach spielen die geistige Entwicklung fördert. An New Yorker Schulen stellte eine Studie fest, dass Schach spielende Kinder besser in Rechtschreibung sind. Ursache dafür liegt wohl darin, dass die Kinder spielerisch lernen, besser hinzugucken. Die Trierer Schulschachstudie stellte 2008 in Deutschland fest, dass eine Klasse, in der eine Mathematikstunde durch Schach ersetzt wurde, signifikant bessere schulische Leistungen zeigte als die Vergleichsgruppe. Insbesondere schnitt die Schachklasse im so genannten Vera-Vergleichstest besser ab. Neben den erwähnten gibt es aber auch noch eine Vielzahl weiterer Studien, die den positiven Einfluss des Schachspiels nachweisen.
Oder bedenken Sie Folgendes: eine durchschnittliche Partie hat ca. 30 Züge. Das bedeutet, Ihr Kind muss 30 komplexe Stellungsprobleme lösen und entsprechend viele Entscheidungen treffen. Das damit die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung Ihres Kindes gefördert wird, liegt auf der Hand.

 

Von wem und wie werden meine Kinder betreut?
IBei der SG Mörsdor/Lahr unterstützen mehrere Personen die Jugendarbeit. Unser Jugendwart Holger Michels ist ausgebildeter Schach C-Trainer. Dazu Andreas Englert, der Lehrer an der IGS Kastellaun ist. Hinzu kommen weitere Betreuer.

 

Für besonders talentierte Jugendliche bietet der Schachbund Rheinland-Pfalz Kadertraining u.a. bei einem Großmeister an.

 

In welchem Alter soll ein Kind Schach lernen?
Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter. In den letzten Jahren zeigt sich der Trend ab, dass Kinder immer früher mit dem Schachspiel beginnen. Unterste Altersklasse ist die Gruppe der unter Achtjährigen. Auch wurden in den letzten Jahren Konzepte zum Schach im Kindergarten entwickelt. Durch unsere Arbeitsgemeinschaften (AGs) lernen die meisten Kinder das Schachspielen in der Grundschule. Es spricht aber nichts dagegen, es früher oder später zu lernen.

 

Welche Trainings- und Spielmöglichkeiten gibt es im Verein?
Jeder darf bei uns gerne ein paar Wochen beim Training "reinschnuppern".

Eine Vereinsmitgliedschaft kann dann später erfolgen. Sie ist nötig um an weiteren Turnieren und Meisterschaften teilzunehmen. Neben einem Breitensportangebot bietet die SG Mörsdorf/Lahr noch verschiedene Trainingsgruppen, um auch leistungsorientierte Schachspieler entsprechend fördern zu können. Außerdem fahren wir zu einer Vielzahl von ein- oder mehrtägigen Turnieren und besuchen die wichtigen weiterführenden Meisterschaften. Auf all diesen Turnieren werden die Kinder betreut.

 

Was kostet uns das?
Training und die Teilnahme an Vereinsturnieren ist zunächst einmal kostenlos. Dafür gibt es einen sehr geringen monatlichen Beitrag. Dieser liegt aktuell bei 4,00 € im Monat.
Grundsätzlich ist Schach im Vergleich zu anderen Sportarten ein sehr preiswertes Hobby. Wenn die sportliche Entwicklung Ihres Kindes voranschreitet, ist die Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren eine wichtige Voraussetzung zur Steigerung der Spielstärke. Für Turniere und Wettkämpfe fallen unter Umständen Kosten für Startgeld, Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung an. Für Jugendliche ist es wünschenswert, wenn sie viele Wettkampfpartien bestreiten. Bei den externen Turnieren und Meisterschaften zahlt der Verein einen Zuschuss und die Eltern tragen die restlichen Kosten.
So kann bei sehr erfolgreichen Kindern, die an vielen Meisterschaften teilnehmen, schnell ein größerer Betrag zusammen kommen. Grundsätzlich sollte aber ein talentiertes Kind nicht aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben. Hier versuchen wir dann mit dem Verein eine Lösung zu finden.

 

Was erwartet der Verein von den Eltern?
Eigentlich nicht viel. Wir wünschen uns nur, dass Sie dem Hobby Ihres Kindes wohlwollend gegenüberstehen und die Freude Ihres Kindes am Schachspiel fördern. Hin und wieder sollten Sie als Fahrer oder auch als Betreuer zur Verfügung stehen. Generell gilt, dass wir uns freuen, wenn Eltern Lust und Zeit haben sich in den Verein einzubringen. Gerne bieten wir der ganzen Familie eine Familienmitgliedschaft an, was aber nicht sein muss.

 

Wir hoffen, Ihnen hiermit die wichtigsten Antworten gegeben zu haben. Sollten weitere Fragen bei Ihnen auftreten, fragen Sie uns einfach direkt. Sie erreichen diese über unsere E-Mail-Adresse oder bei den regelmäßigen Trainingsangeboten des Vereins.

 

 

Trainingszeiten

Das Jugendtraining findet jeden Freitag von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr statt.

Trainingsort:

Gehaichnis

Burgweg 8 (unterhalb der Burg, Naehe Rathaus)

56288 Kastellaun

 

Es können und sollen auch Hobbyspieler, egal welchen Alters,  gerne auch unangemeldet, an diesem Training teilnehmen.

Weitere Infos gerne unter 02672 913404 oder per Email unter:

info@moersdorf-lahr.de

 

 

 

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2018

 

Jugend  A-Turnier  2018    (Ueber 1150 DWZ)

Marc und Theresa spielten das Turnier ausser Konurrenz mit.

Am Ende gewann er das Turnier vor Theresa. Herzlichen Glückwunsch!

 

Jugendvereinsmeister 2018 der SG Mörsdorf/Lahr wurde aber Jan vor Fabio und Johannes.

Die Siegerehrung findet am Freitag, den 01.02. im Rahmen der Siegerehrung des 1. Monatsschnellschachturnieres 2019 statt.

Bei Punktgleichheit zählt zuerst der direkte Vergleich. Bei Remis erfolgt ein Schnellschach - Stichkampf (Best of 4).

 

Theresa und Marc spielen ausser Konkurrenz im A-Turnier mit.

 

 

 

Jugend  B-Turnier  2018

Platz 1: Dominic Platten

Platz 2: Marko Nedilko

Platz 3: Karanveer Singh

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2017

Die Jugendlichen spielten dieses Jahr in 2 Turnieren (A+B-Turnier)

Eingeteilt nach DWZ.

Fabio wurde Jugend-Vereinsmeister 2017 mit 6/6 Punkten, Jan wird 2. vor Johannes auf dem 3. PLatz.

Im B-Turnier gewinnt Jonas vor Tim und Dominic.

weitere Bilder von der Siegerehrung

 

 

Endstand bei unserer Jugend-Vereinsmeisterschaft 2016

Marc ist Vereinsmeister der Jugend, Fabio  kam nach Stichkampf vor Johannes auf den 2. Platz. Insgesamt nahmen 16 Jungs an der Meisterschaft teil.

weitere Platzierungen hier

 

Ferienaufenthalt in Korbach (Oktober 2016)

Schach-Triathlon der SG Mörsdorf/Lahr

Ergebnis des Schnellschachturniers am 1. Tag:

5 Runden Schweizer System

Ergebnis des Blitzturniers am 1. Tag nach dem Abendessen:

 

Grupenfoto unserer Jugendlichen mit dem neuen Mannschafts-T-Shirt. Dieses wurde gesponsert von der Fa. Solix. Auf dem Bild ganz rechts zu sehen ist die Vorstandsvorsitzende von Solix, Dr. Petra Gruner-Bauer. Ganz links auf dem Foto ist der Bürgermeister der Ortsgemeinde Lahr, Hans-Peter Faerber, zu sehen. Ausserdem sind neben den beiden Jugendtrainern Holger Michels und Andreas Englert noch die beiden Erwachsenen Ludwig Geissbauer und Dimitry Tegin auf dem Foto, die gerne mit den Jungs eine Partie Schach spielen.

Vielen Dank nochmals an die Firma Solix für die freundliche Unterstützung unserer Arbeit.

Nächstes Monatsschnellschach am

05.04. um 19:00 Uhr im Gehaichnis Kastellaun

Hier finden Sie uns:

Trainingsort

Freitags ab 18 Uhr:

Gehaichnis

Burgweg 8

56288 Kastellaun

KONTAKT:

Per Email unter:

info@moersdorf-lahr.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
SG Moersdorf/Lahr